Bayer. Jugendleistungsabzeichen 2016

Nach einem Jahr Pause konnten in diesem Jahr acht Jugendliche der Jugendfeuerwehr erfolgreich die Prüfung zum bayerischen Jugendleistungsabzeichen ablegen. Einmal mehr nahm Kreisjugendfeuerwehrwart Gerhardt Bauer wieder die Prüfung ab, bei der wieder mit Zeitvorgabe geknotet, gekuppelt und gelaufen werden musste. Zehn praktische und eine theoretische Aufgabe sind Inhalt der bayerischen Jugenleistungspüfung. Die Jugendbetreuer um Jugendfeuerwehrwart und stv. kommandanten Michael Bayer hatten die Jugendfeuerwehrler auf die Prüfung vorbereitet. So bewältigten die sechs Jungen und zwei Mädchen einen weiteren Schritt in ihrer hoffentlich langen zukünftigen Feuerwehrkarriere. Im einzelnen dürfen nun das zugehörige Abzeichen tragen: Alexander Fischer, Nicolas Hasselmeier, Benjamin Pacyga, Verena Popp, Lisa Schnell, David und Kevin Stangl und Leon Zappe.

  • 16bjlp_01
  • 16bjlp_02
  • 16bjlp_03
  • 16bjlp_04
  • 16bjlp_05
  • 16bjlp_06
  • 16bjlp_07
  • 16bjlp_08
  • 16bjlp_09
  • 16bjlp_10