Jugendflamme Stufe II der DJF

Als ein erstes Highlight der Jugendausbildung in diesem Jahr konnten aus den Händen des Kreisjugendfeuerwehrwartes Gerhard Bauer acht Mitglieder der Jugendfeuerwehr das Abzeichen zur Stufe II der Jugendflamme in Empfang nehmen. Die Prüfung meisterten erfolgreich Alexander Fischer, Nicolas Hasselmeier, Benjamin Pacyga, Lisa Schnell, David Stangl, Kevin Stangl, Leonard Wagner und Leon Zappe.

Um das Abzeichen zu erhalten hatten die Jugendlichen unter Leitung des Jugendfeuerwehrwartes Michael Bayer das nötige Wissen und die Handlungsabläufe der in der Prüfung zu bewältigenden Aufgaben an diversen Übungsabenden vorbereitet.

So mussten B-Schläuche gekuppelt werden und eine Wasserentnahme aus einem Unterflurhydrant eingerichtet werden. Ausrüstung eines Löschfahrzeuges musste gefunden und die Handhabung erklärt werden. In zwei kleinen Übungen musste eine Verkehrsabsicherung eingerichtet und ein provisorischer Wasserwerfer vorgenommen werden.

Die Aufgaben stellen Grundtätigkeiten der Feuerwehr da und bereiten somit auf den aktiven Feuerwehrdienst vor. Eine weitere Komponente der Prüfung stellte eine Gruppenaufgabe da, die Koordinationsvermögen und Absprachen im Team forderte.

Kreisjugendfeuerwehrwart und Kommandant lobten das Können und Arrangement der Jugendfeuerwehrler und bedankten sich  bei den Ausbildern.

Zum Abschluss der Abnahme gab es noch einen kleinen gemeinsamen Imbiss, der von einigen Kameraden zu bereitet wurde. Dazu dankte der Jugendfeuerwehrwart dem Küchenteam und ebenso den weiteren, z.B. als Prüfer, beteiligten Kameraden.

Hier ein paar Bilder von der Prüfungsabnahme:

  • 16318_jufl01
  • 16318_jufl02
  • 16318_jufl03
  • 16318_jufl04
  • 16318_jufl05
  • 16318_jufl06
  • 16318_jufl07
  • 16318_jufl08
  • 16318_jufl09
  • 16318_jufl10