Geschichte der Jugendfeuerwehr

 
Okt. 2012   Zwei Mädchen und acht Jungen erhalten erstmals das Abzeichen zur Leistungspange der Deutschen Jugendfeuerwehr
Jan. 2012   Acht Jungen und drei Mädchen legen erstmals die Prüfung zur Jugendflamme Stufe II ab. Alle Teilnehmer bewältigen die Aufgaben erfolgreich.
Aug. 2011   Einige Jugendliche nehmen erstmals im Rahmen der Partnerschaft des Lkr. München mit dem Lkr. Krakau (Polen) an einem Wettkampf in Wolowice teil.
Mai. 2011   Eine Mannschaft nimmt erstmals am Bezirksausscheid teil und erreicht den achten Platz.
Apr. 2011   Ein eigener Aufenthaltsraum für die Jugendlichen kann eingerichtet werden.
Okt. 2010   Erstmalig gewinnt die Jugendfeuerwehr den Kreisausscheit des Bundeswettbewerbs der Deutschen Jugendfeuerwehr.
Jul. 2007   Das Zeltlager der JFs des Lkr. München findet erstmals in Oberschleißheim statt.
2007   Das Aufnahmealter in die JF wird auf 12 Jahre gesenkt.
2006   Die Jugendfeuerwehr erhält einen eigenen Umkleideraum.
Okt. 2005   Beim Kreisausscheit des Bundeswettbewerbs der deutschen Jugendfeuerwehr nimmt erstmals eine Mannschaft teil.
Dez. 2004   Erstmals wird ein Jugendausschuß gewählt und eine Satzung festgeschrieben.
Jun. 2004
  Die Jugendfeuerwehr richtet für den Nordabschnitt ein Kegeltunier aus.
1996   Erstmals werden Mädchen in die Jugendfeuerwehr aufgenommen.
1994   Gründung der Jugendfeuerwehr Oberschleißheim
1980   Erstmals absolvieren Jugendliche der FF Oberschleißheim die bayer. Jugendleistungsprüfung
seit 1980   Ausbildung von Jugendlichen zur Heranführung an den aktiven Dienst in der Feuerwehr